Freitag, 03. Juli 2020

Benutzeravatar
DK3
Administrator
Administrator
Beiträge: 1032
Registriert: 25. Oktober 2008, 14:55
Wohnort: Senden

Freitag, 03. Juli 2020

Beitrag von DK3 »

Freitag, 03. Juli 2020

Frage:
Warum freut sich ein Restaurant in Tokio trotz fehlerhaftem Service über 99% Kundenzufriedenheit?
Antwort:
Ein Restaurant in Tokio erfreut sich über 99% Kundenzufriedenheit, obwohl nachweislich jede dritte Bestellung am Tisch falsch ankommt. Den Besuchern ist dort aber auch vornherein klar, dass sie nicht sicher sein sollten, ob sie auch wirklich bekommen, was sie Bestellt haben. Denn: Im "Restaurant of Mistaken Orders" leiden sämtliche Kellner und Kellnerinnen an Demenz.

Frage:
Was ist die Kinn-Nase-Stirn-Methode?
Antwort:
Die Methode wird beim Steak Braten angewandt, um festzustellen, welchen Gar-Status das Steak hat. Man vergleicht die Beschaffenheit des Steaks mit Kinn, Nase und Stirn. Drückt man leicht auf das Kinn, gibt es am meisten nach. Fühlt sich das Steak ähnlich an, ist es noch roh. Der Vergleich mit der Nase weist auf Medium hin und die feste Stirn auf ein Durchgebratenes Steak.

Frage:
Woher kommt die Redewendung "jemanden den Rang ablaufen"?
Antwort:
Die, seit dem 16. Jahrhundert, verwendete Redensart geht auf das Wort Rank zurück, das eine Biegung oder Krümmung meint. Wenn man einen Rank abläuft, verkürzt man eine Kurve so, das man schneller ans Ziel gelangt. Man nimmt also den kürzeren Weg und ist so jemand anderen voraus.

Frage:
Was bezeichnet man als "Jesus Nut"?
Antwort:
Als "Jesus Nut" bezeichnet man die Muttern eines Hubschraubers, der die Rotorblätter festhält. Den Begriff erfand ein Mechaniker, der sagte: Wenn die Muttern versagen, könne dem Piloten nur noch Jesus helfen.

Frage:
Wo gilt in England ein Sicherheitsabstand von zwei Schwertlängen?
Antwort:
Im Unterhaus, damit sich Regierung und Opposition sich nicht an die Gurgel gehen.

Frage:
Wie löste eine Werbeaktion der Serie "The Marvelous Mrs. Maisel" am 15. August 2019 in Santa Monica ein Verkehrschaos aus?
Antwort:
Die Comedy Serie "The Marvelous Mrs. Maisel" spielte im Santa Monica des Jahre 1959. Als Werbeaktion wurden am 15. August 2019 die Preise der Stadt ins Jahr 1959 zurück versetzt. Der "Maisel Day" bot Haarschnitte für 3 Dollar, Milchshakes für 30 Cent, Schuhe putzen für 75 Cent und sogar Vergünstigte Hotelzimmer und Kinotickets. Das Highlight war jedoch das Benzin für 30 Cent pro Gallone.

Frage:
Was ist die "Shaggy Defense"?
Antwort:
In Shaggys Song mit dem Titel "It wasn't me" geht es um einen Mann, der inflagranti von seiner Frau erwischt wird, das aber mit den Worten "It wasn't me" abstreitet. "Shaggy Defense" nennt man in den USA die Stellungnahme einer Person vor der Öffentlichkeit oder einem Gericht, wenn diese trotz offensichtlichen Foto-, Video- oder Audio-Beweis abstreiten, etwas mit der Tat zu tun zu haben.

Frage:
Womit verringerte ein niederländischer Fahrradhersteller Versandbeschädigungen um rund 80 Prozent?
Antwort:
Nachdem es bei einem Niederländischen Fahrradhersteller immer wieder zu Versandbeschädigungen bei Lieferungen in die USA kam, reagierte das Unternehmen mit einer Kreativen Idee: Es lies Fernseher auf die Versandkartons Drucken. Dies Reduzierte nach eigenen Angaben über 80 Prozent der Reklamationen, da die Pakete mit mehr Vorsicht Behandelt wurden.


DK3
- Management ist, wenn 10 Leute für das bezahlt werden, was 5 billiger tun könnten, wenn sie nur zu dritt sind und davon 2 krank sind.

- Habe keine Angst, etwas neues zu probieren. Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.

- Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

- Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.