Freitag, 10. August 2018

Benutzeravatar
DK3
Administrator
Administrator
Beiträge: 687
Registriert: 25. Oktober 2008, 15:55
Wohnort: Senden

Freitag, 10. August 2018

Beitrag von DK3 » 11. August 2018, 21:12

Freitag, 10. August 2018

Frage:
Was ist die Schwellenpädagogik?
Antwort:
Eine Unterrichtsstunde, die sich der Lehrer beim Betreten der Klasse überlegt.

Frage:
Wieso stellte ein Räuber in den USA nach der Urteilsverkündung 2005 den Antrag, seine Gefängnisstrafe von 30 auf 33 Jahre zu erhöhen?
Antwort:
Er war Fan des Basketballers Larry Bird mit der Nummer 33.

Frage:
Was ist die sogenannte "Huckepack-Technik"?
Antwort:
Eine OP-Technik, ein neues Organ an Teile eines alten anzunähen.

Frage:
Was ist eine Froschtasche?
Antwort:
Eine Einstecktasche für lose Blätter in Notizbüchern.

Frage:
Was ist das Besondere an einer im November 2017 entworfenen Straßenlaterne in Malvern Hills, England?
Antwort:
Sie wird mit Hundekot betrieben.

Frage:
Was ist ein Beruhigungstopf?
Antwort:
Der Teil in Autotanks, der eine durchgängige Benzinzufuhr möglich macht.

Frage:
Was ist eine Bläserspange?
Antwort:
Eine Auszeichnung für niedersächsische Jagdhornbläser.

Frage:
Warum bekommen die Einwohner von Colmar Hühner von ihrer Stadt?
Antwort:
Als natürliche Biomüllschlucker, um bei der Müllverbrennung Geld zu sparen.

Frage:
Was wird als "Tingeltangel" bezeichnet?
Antwort:
Ein billiges Tanzlokal.

Frage:
Was ist eine Analog-Mission?
Antwort:
Das Proben einer Weltraummission.

Frage:
Wer oder was ist ein "Aerifizierer"?
Antwort:
Ein Gerät zur Bodenbelüftung.

Frage:
Was bedeutet der Begriff "Mehltype"?
Antwort:
Das Maß für den Mineralstoffgehalt von Mehl.

Frage:
Was versteht man unter einem "Belgischen Brocken"?
Antwort:
Einen Schleifstein.


DK3
- Management ist, wenn 10 Leute für das bezahlt werden, was 5 billiger tun könnten, wenn sie nur zu dritt sind und davon 2 krank sind.

- Habe keine Angst, etwas neues zu probieren. Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.

- Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...