Freitag, 30. März 2018 - Ostershow 2018

Benutzeravatar
DK3
Administrator
Administrator
Beiträge: 637
Registriert: 25. Oktober 2008, 15:55
Wohnort: Senden

Freitag, 30. März 2018 - Ostershow 2018

Beitrag von DK3 » 1. April 2018, 21:20

Freitag, 30. März 2018 - Ostershow 2018

Frage:
Woher kommt die Redensart "Mein Name ist Hase, ich weiß von nichts"?
Antwort:
Diese Redewendung geht auf den Jura-Studenten Viktor Hase zurück, der sich im Jahre 1855 vor Gericht verantworten musste. Er sollte nach einer Straftat einem Freund zur Flucht geholfen haben. Als er vor Gericht sich erklären sollte, sagte er nur "Mein Name ist Hase, ich weiß von nichts".

Frage:
Mit welchem außergewöhnlichen Zahlungsmittel wurden im 14. Jahrhundert Pachtzinsen gezahlt?
Antwort:
Die Pacht war immer zur Fastenzeit fällig, da man dort immer einen Eier Überschuss hatte, weswegen mit Eiern gezahlt wurde. Um die Haltbarkeit der Eier zu erhöhen, wurden sie gekocht und zur Unterscheidung von den ungekochten Eingefärbt.

Frage:
Was wird in der Lebensmittelindustrie als "alte Jungfer" bezeichnet?
Antwort:
Als "alte Jungfer" wird Popcorn genannt, das nicht aufpoppt.

Frage:
Was ist ein "Blauer Wiener"?
Antwort:
Der "Blauer Wiener" ist eine Zucht Bezeichnung für eine Hasen Rasse.

Frage:
Woher kommt der Ausdruck "auf Wolke 7 schweben"?
Antwort:
Wer auf Wolke 7 schwebt, hat das größte Glück erreicht.

Frage:
Warum müssen Gäste eines Kapstadter Restaurants bei einer bestimmten Bestellung ihren linken Schuh abgeben ?
Antwort:
Es geht darum, den Schuh als Pfand abzugeben, damit die Beliebten und zuvor häufig geklauten Glaser wieder zubekommen. Daher auch der Slogan: No Shoe, no Kwak.

Frage:
Was ist eine "Naturplattform"?
Antwort:
Die Naturplattform ist ein Toiletten-Adapter, der die Nutzung der Toilette in der Natürlichen Hockstellung erlaubt. Diese Natürliche Hockstellung bei Prostata-Problemen, Hämorriden oder Krankheiten des Verdauungstrakts.

Frage:
Was ist ein sogenanntes "Hochzeitsgitter"?
Antwort:
Wir sind im Zoo im Löwen-Käfig. Ein Löwe und eine Löwin kommt in einen Käfig, welches durch ein Gitter getrennt ist. Hier wird gewartet, ob sich die Beiden nicht leiden können oder ob sich sich näher kmommen bis das sie Paarungsbereit sind. Dann kommt das Gitter weg und sie können loslegen.

Frage:
Woher kommt der Ausdruck "es faustdick hinter den Ohren haben"?
Antwort:
Nach einem alten Volksglauben sitzen List und Verschlagenheit, in Form kleiner Dämonen, hinter den Ohren. Zu erkennen an dicken Wülsten hinter den Lauschern. Und wenn die Wülste so dick sind wie eine Faust, wurde den Menschen nachgesagt, ziemlich gewieft zu sein.

Frage:
Was ist die sogenannte "Honigfalle"?
Antwort:
Die Honigfalle ist eine operative Maßnahme von Agenten/Agentinnen. Hierbei spielt Er/Sie Zuneigung und Erotische Verführungen einer Zielperson vor, um über sie an Informationen zu kommen.

Frage:
Was ist der "Karnickelpass"?
Antwort:
Es war eine Fahrkarten Ermäßigung für Familien mit mindestens drei Kindern im Alter zwischen 8 und 12 Jahren die mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Schule mussten.

Frage:
Was ist der "Obelix-Effekt"?
Antwort:
Dieser Effekt ist auf den Büro-Alltag übergegangen. Es bedeutet, das ein Kollege zwecks Mobbing nicht gefragt wird, ob er mit zum Essen kommt.

Frage:
Warum bleiben die Kirchturmglocken in Neustadt am Kulm um 20Uhr stumm und läuten stattdessen fünf Minuten früher?
Antwort:
Damit in dieser Stadt niemand die Tagesschau um 20:00 Uhr verpasst.


DK3
- Management ist, wenn 10 Leute für das bezahlt werden, was 5 billiger tun könnten, wenn sie nur zu dritt sind und davon 2 krank sind.

- Habe keine Angst, etwas neues zu probieren. Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.