Freitag, 08.September 2017

Benutzeravatar
DK3
Administrator
Administrator
Beiträge: 1032
Registriert: 25. Oktober 2008, 14:55
Wohnort: Senden

Freitag, 08.September 2017

Beitrag von DK3 »

Freitag, 08.September 2017

Frage:
Was ist ein Schwanzflug?
Antwort:
Ein Schwanzflug ist ein Flug, den man an die eigentlichen Flüge anhängt, ohne in anzutreten, um Gebühren zu sparen. Manchmal ist ein längerer Multi-Stop-Flug günstiger, als ein Direkt-Flug. Verständlich: Ich will von A nach B. Buche einen Flug, der kostet mich 1.300€, kriege aber den Flug con A nach B für 800€, wenn ich da Zwischen Lande, in ein anderes Flugzeug umsteige und dann da hin Fliege.

Frage:
Warum mussten die Mitarbeiter der Schweizerischen Bundesbahn im Juni 2008 für einige Tage gelbe statt orangener Kleidung tragen?
Antwort:
Holländische Fussball-Fans sind einem Bahn Angestellten hinterhergelaufen, weil sie gedacht haben, er sei ein Fan.

Frage:
Was ist eine stumme Schwester?
Antwort:
Wir sind im Krankenhaus in einem Operations-Saal, wo während einer Operation nicht die Krankenschwester dem Arzt das Werkzeug übergibt, sondern dieses auf einem Fahrbahren Tisch steht.

Frage:
Warum hatten im Winter 2010 viele Koreaner immer eine Bockwurst dabei?
Antwort:
Auch Koreaner tragen im Winter Handschuhe weil es kalt ist. Und sie haben diese Bockwurst benutzt als Fingereratz zum Bedienen des Touchscreens auf ihren Smartphones.

Frage:
Woher kommt die Redewendung "Jemanden die kalte Schulter zeigen"?
Antwort:
Es geht auf eine alte Tradition zurück. Wenn man bei jemanden zu Besuch oder Gast war, gab es immer eine warme Mahlzeit. Wenn aber ein Gast sich dem Gasgeber gegenüber unanständich benommen hat oder dem Gastgeber zu sehr auf die Pelle ging, dann wurde dem eine Kalte Hammelschulter serviert.

Frage:
Warum müssen auf dem Bahnhof in Bad Bentheim seit August 2016 die Fahrgäste durch das Fenster des Bahnhofgebäudes klettern, um auf den Bahnsteig zu gelangen?
Antwort:
Am Bahnhof wurde der Bahnsteig erhöht, um Rollstuhlfahrern den Zugeinstieg zu erleichtern. Diese Baumaßnahme wurde von der Deutschen Bahn durchgeführt. Das nebenstehende Bahnhofsgebäude gehört allerdings der Bahnhofsgesellschaft von Bad Bentheim und die hat vergessen das Gebäude ebenfalls anzuheben. Deshalb müssen alle Fahrgäste über einen Stuhl durchs Fenster klettern und Rollstuhlfahrer können gar nicht mehr mitfahren.

Frage:
Warum stehen einmal im Jahr in dem griechischen Dorf Kinidaros Esel auf den Dächern der Häuser?
Antwort:
Es ist ein alter Brauch und wird immer in der Nacht zum 1. Mai gemacht. Um die Hauptverkehrs- und Arbeitsmittel (Esel) unzugänglich zu machen, damit die Menschen an diesem Tag nicht zur Arbeit gehen können.


DK3
- Management ist, wenn 10 Leute für das bezahlt werden, was 5 billiger tun könnten, wenn sie nur zu dritt sind und davon 2 krank sind.

- Habe keine Angst, etwas neues zu probieren. Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.

- Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

- Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.