Freitag, 16.September 2011

Benutzeravatar
DK3
Administrator
Administrator
Beiträge: 1032
Registriert: 25. Oktober 2008, 14:55
Wohnort: Senden

Freitag, 16.September 2011

Beitrag von DK3 »

Freitag, 16.September 2011:

Frage:
Was ist eine Klingelpuppe?
Antwort:
Klingelpuppen reisen im Schlepptau von Polizeibeamten durch das Land, zu Schulungs und vorführzwecken, wie raffiniert Taschendiebe vorgehen. Es ist eine Schaufensterpuppe, komplett angezogen und mit Klingeln ausgestattet, an der man Zeigt, wie Taschendiebe vorgehen ohne das die Klingeln losgehen.

Frage:
Warum wurden in Indien haufenweise wertlose Geldscheine gedruckt und ausgegeben?
Antwort:
Es geht gegen Korruption. Eine indische Anti-Korruptions-Initiative hatte die Idee, unmengen 0 Rupien-Scheine drucken zu lassen und an die Bevölkerung zu verteilen. Viele Inder haben sich diese Scheine besorgt und wedeln mit diesem Symbolischen Bestechungsgeld dem Beamten vor der Nase herum, wenn sie mit Behörden zu tun haben. Viele Staatsdiener fühlen sich dann so unter Druck gesetzt, das sie ihren Job korrekt machen ohne Kohle dafür zu kassieren.

Frage:
Warum hält sich der altehrwürdige Sherwood Forest Golfclub in Nottingham hauseigene Lamas?
Antwort:
Die Lamas werden anstelle von Wagen und Caddy zum transportieren der Golferausrüstung benutzt.

Frage:
Was ist der so genannte "Sonntagsarm"?
Antwort:
Ein "Sonntagsarm" ist eine bei Kleinkindern häufig vorkommende Teilausrenkung des Oberarms. Sie entsteht durch starken, unvorbereiteten und plötzlichen Zug am voll gestreckten Unterarm bzw. Hand. Die häufigste Situation ist, das schreiende, sich wehrende Kind an der Hand vom Boden hoch zu ziehen. Es kann aber auch ausgelöst werden, wenn sich das Kind mit einer oder beiden Händen festhält und es kräftig weggezogen wird, oder es an beiden Händen gehalten schnell im Kreis gedreht wird. Oder, wenn man Engelchen fliegt spielt, am Sonntag, im Park.

Frage:
Was ist eine Betätigungsplatte?
Antwort:
Die Betätigungsplatte ist nichts weiter als der Knopf zum Betätigen der Toiletten-Spühlung.

Frage:
Was ist eine Rückwärtswäsche?
Antwort:
Findet man beim Friseur, wenn man vorm Haareschneiden eine Haarwäsche durchführt. Hier wird der Kopf nach hinten über das Becken gelegt und das nennt man Rückwärtswäsche.


DK3
- Management ist, wenn 10 Leute für das bezahlt werden, was 5 billiger tun könnten, wenn sie nur zu dritt sind und davon 2 krank sind.

- Habe keine Angst, etwas neues zu probieren. Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.

- Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

- Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.