Freitag, 05.August 2011

Benutzeravatar
DK3
Administrator
Administrator
Beiträge: 1032
Registriert: 25. Oktober 2008, 14:55
Wohnort: Senden

Freitag, 05.August 2011

Beitrag von DK3 »

Freitag, 05.August 2011:

Frage:
Was ist ein Dauerausscheider?
Antwort:
Es gibt Menschen, die nach auskurierten Infektionen, weiterhin Krankheitserreger ausscheiden. Dauerausscheider lautet in diesem Fall die erste Diagnose. Obwohl sie selbst Gesund sind, können sie immernoch andere Leute anstecken. Weiter sind Dauerausscheider beim Gesundheitsamt meldepflichtig.

Frage:
Warum hat die traditionelle Bergmann-Uniform genau 29 Knöpfe, von denen drei immer offen bleiben müssen?
Antwort:
Es geht um die Heilige Barbara. Sie ist 29 Jahre alt geworden, wovon sie drei Jahre Gefangene war, befor sie Hingerichtet wurde.

Frage:
Warum wurden am 15. November 2009 am Bondi Beach von Sydney 1700 Handtücher in den Sand gelegt?
Antwort:
1700 Handtücher wurden am diesen Tag in den Sand gelegt, als Mahnung und Abschreckung für hemmungslose Sonnenanbeter. 1700 deswegen, weil rund 1700 Menschen in Australien jedes Jahr an den Folgen von Hautkrebs sterben.

Frage:
Warum checken die Bürger im britischen High Wycombe einmal im Jahr das Gewicht ihres Bürgermeisters?
Antwort:
Es ist eine mittelalterliche Tradition, in der der Bürgermeister einmal im Jahr gewogen wird, um zu Zeigen, das er sich nicht an der Staatsgeldern Satt gefressen hat. Ist sein Gewicht unverändert oder leichter wird ihm zugejubelt, ist er schwerer geworden, wird er ausgebuht.

Frage:
Was ist der so genannte "Bauernhof-Effekt"?
Antwort:
Der frühe und ständige Kontakt zu den verschiedensten Bakterien stärkt das Immunsystem. Kinder, die auf einem Bauerhof aufwachsen, leiden viel seltener an Allergien, Astma, usw. als Stadtkinder und deshalb spricht man hier vom "Bauernhof-Effekt".

Frage:
Was ist ein Suchtsack?
Antwort:
Hinter dem 'Suchtsack' verbirgt sich eine Übung, die die Teilnehmer/innen anregen soll, das eigene Konsumverhalten zu reflektieren und darüber miteinander ins Gespräch zu kommen. Ziel ist es, diverse Funktionalisierungen (Frustlöser, Kontakthilfe, Entspannungsmittel etc.) als Gebrauchs- oder Missbrauchmuster im eigenen Alltag zu erkennen. Je nach Gruppe und Referent kann dies tiefer in die Privatsphäre gehen und persönliche Themen und Erfahrungen ansprechen bzw. eröffnen. Deshalb ist es nötig einen Vertrauensrahmen zu schaffen. Hierzu gehört die Zusicherung aller, das Anonymität nach Außen gewährleistet wird. Über Themen darf gesprochen werden, sie dürfen aber nicht mit Teilnehmer/innen in Verbindung gebracht werden. Jede/r achtet auf seine (inneren) Grenzen und offenbart entsprechend viel von sich und seinen Erfahrungen.

Frage:
Was ist ein Kniehänger?
Antwort:
Es geht um Drachenflieger. Die Beine des Piloten sind mit Schlaufen im Bereich der Kniehe fixiert. Und deshalb spricht man von sogenannten Kniehänger?

Frage:
Was ist eine Mäuseeinheit?
Antwort:
Es ist die Menge eines Stoffes, die Aussreicht, um eine 20g schwere weisse Maus zu töten, ist eine Mäuseeinheit. Mit Mäuseeinheit wird die Giftigkeit eines Stoffes definiert.


DK3
- Management ist, wenn 10 Leute für das bezahlt werden, was 5 billiger tun könnten, wenn sie nur zu dritt sind und davon 2 krank sind.

- Habe keine Angst, etwas neues zu probieren. Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.

- Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

- Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.