Freitag, 15.Juli 2011

Benutzeravatar
DK3
Administrator
Administrator
Beiträge: 1032
Registriert: 25. Oktober 2008, 14:55
Wohnort: Senden

Freitag, 15.Juli 2011

Beitrag von DK3 »

Freitag, 15.Juli 2011:

Frage:
Was versteht man unter "Bügelsex"?
Antwort:
Es ist ein Begriff aus der Mode- und Textilbranche. Ein Kleidungsstück hat zum Beispiel keinen Bügelsex, wenn es auf dem Kleiderbügel nichtssagend aussieht. Deshalb muss so ein Kleidungsstück, mit allen möglichen Dingen, auf eine Puppe so hintrappiert werden, dass es den Kunden anspricht. Klamotten mit Bügelsex sehen auch Sexy aus, wenn sie nur auf einem Bügel hängen.

Frage:
Warum sieht man in Schweden an den Türrahmen von immer mehr Geschäften rote, grüne und gelbe Striche?
Antwort:
Die Striche geben eine Körpergrösse an:
Grün: 1,60m-1,70m
Gelb: 1,70m-1,80m und
Rot: 1,80m-1,90m.
Diese Maßnahme soll es Zeugen von Raubüberfällen erleichtern, die genaue Körpergrösse des Täters angeben zu können. Das Anbringen dieser Markierungen wird von Schwedischen Behörden empfohlen und immer mehr Geschäftsinhaber kommen dieser Empfehlung nach.

Frage:
Was ist der so genannte "Arschloch-Effekt"?
Antwort:
Wir sind in einem Tatoo- und Piercingstudio. Der "Arschloch-Effekt" kann beim Ohrloch aufdenen passieren. Hier wird das Ohrloch jeden Monat um einen Millimeter vergrössert. Lässt man dies nicht bei jemanden machen, der darin gelernt ist, kann das Ohrloch dabei Einreissen und es bilden sich Narben. Und später, wenn man das Ohrloch nicht mehr haben möchte, bleibt das Ohrloch und sieht aus wie ein Arschloch. Deshalb heisst dies "Arschloch-Effekt".

Frage:
Warum wird im Gesundheitsministerium von Südkorea einmal im Monat um 19:30 Uhr das Licht abgeschaltet?
Antwort:
Dies passiert jeden 3ten Mittwoch im Monat. Südkorea hat eine der niedrigsten Geburtenraten der Welt. Mit dieser Aktion will das Gesundheitsministerium dazu beitragen, dass die Angestellten nicht zu spät nach Hause kommen und noch genug Zeit bleibt fürs Kinderzeugen.

Frage:
Was ist ein Sicherheitslöffel?
Antwort:
Ein Löffel, der seine Farbe verändert, wenn das Breichen zu heiss ist.

Frage:
Was ist ein Laufdiktat?
Antwort:
Wir sind in der Schule. Ein Laufdiktat ist ein Trick, mit dem Lehrerrinnen den Laufdrang von Hyperaktiven Kindern in Positive Energie wandeln. Aufstehen, zur Tafel laufen, alles abspeichern, Wort für Wort, Satz für Satz. Dann zurück zum Platz und alles aufschreiben.


DK3
- Management ist, wenn 10 Leute für das bezahlt werden, was 5 billiger tun könnten, wenn sie nur zu dritt sind und davon 2 krank sind.

- Habe keine Angst, etwas neues zu probieren. Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.

- Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

- Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.